Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Sonstiges’

Frohes Neues mit der ICONY-Android-App

4.Januar 2011

Zum Nikolaus 2010 hatte es die ICONY-iPhone-App in den Apple-App-Store geschafft. Nun, zum Jahresbeginn, freuen wir uns über die 1. Version der ICONY-Android-App im Android Market.

Der Funktionsumfang ist (beinahe) identisch mit der iPhone-App. Lediglich die Optik wurde mehr an Android angepasst.

android ICONY-Android-App

Auch hier besteht die Möglichkeit, sich zunächst als Gast anzumelden und umzuschauen. Für registrierte Mitglieder stehen weitere spannende Möglichkeiten bereit.

Der Android Market hat keine eigene Weboberfläche, es gibt aber zahlreiche externe Seiten die Apps listen – deshalb hier ein Link zu androidpit.de:
ICONY-
Android-App


Sonstiges , , ,

metropolis-ag.de jetzt auch mobil

29.Januar 2010

Unserer kleiner Blog der Metropolis AG ist nun auch für die mobilen Endgeräte optimiert. Innerhalb von Minuten hat der Herr Kollege durch die Installation des WPtouch-Plugins uns diese kleine Freude bereitet.

mag-mobil

Danke.


Sonstiges , , ,

Unsere Schwester heißt nun anders.

29.Juli 2009

Die Zeit rast. Bereits seit Anfang Juli heißt unsere Schwester, die 21TORR Agency, nun 21TORR Interactive und ist grün.

Mit der Umfirmierung schließt die Spezialistin für Markenkommunikation, Social Media und E-Business aus Reutlingen eine umfassende Neuorganisation ab. Eine neue Unit-Struktur bündelt die Kompetenzen in interdisziplinären Teams. Die neue Firmierung spiegelt verstärkt die jahrelange Spezialisierung der Agentur auf digitale Kommunikationslösungen wider. Durch die Umgestaltung des Corporate Designs – jetzt in frischem Grün – werden die Veränderungen auch nach außen deutlich sichtbar. Die komplette Pressemitteilung ist hier zu finden.

Wir wünschen dem Schwesterherz weiterhin viel Erfolg!

Sonstiges ,

Hi, we’re collecting collectors.

24.Februar 2009

“Hi, we’re collecting collectors.” So lautet seit dem Launch von Independent Collectors die Begrüssung auf der Startseite. Genau diese haben wir einem Feintuning unterzogen, so dass Sie nun www.independent-collectors.com in neuem Glanz nutzen können.

ic_homepage

Für diejenigen, die Independent Collectors bis dato nicht bekannt ist, hier eine kleine Einfühurng unseres Kollegen und Sammlers Tommi Brem: “Independent Collectors in 87 seconds

Tommi hat mit dem Start der Plattform am 04. Juni 2008 mit sammeln von zeitgenössischer Kunst begonnen. Über seine Erfahrungen berichtet er in seiner tollen Art im plattformbegleitenden Blog: The Upcomming Collector.

Und wenn wir schon dabei sind, einen Link haben wir an dieser Stelle noch. Aktuelle Informationen zu Independent Collectors lassen sich auch bei Twitter verfolgen. Viel Spaß.

Sonstiges , , , , , ,

metropolis twittert

23.Januar 2009

Twitter ist nicht neu – in der Fach- bzw. In der Onlinewelt zumindest nicht. Nun scheint es langsam auch in Deutschland bei einer grösseren Masse anzukommen – es hyped gerade als wäre es erst gestern erfunden worden.

metropolit_normalAus diesem Grund haben wir unseren Communitymitgliedern nun auch einen kleinen Twitterdienst bereitgestellt. Wir sind gespannt, was der hiesige Internetnutzer mit dem twittern so alles anfängt.

Plattformen, Sonstiges , , , , , ,

Discussions @ Independent Collectors

6.Dezember 2008

independent-collectorsWie geplant haben wir 6 Monate nach dem Start von Independent Collectors nun die Plattform um ein tragendes Modul erweitert. Das Forum.

Internationale Moderatoren steuern die Diskussion und füttern das Forum mit immer neuen Themen an.

Mittlerweile haben sich über 700 Sammler zeitgenössischer Kunst auf über 40 Ländern bei Independent Collectors registriert und es durch die „harte Tür“ unserer Redaktion geschafft.

Wer nicht direkt über einen Sammler auf die Plattform eingeladen wird, kann sich bei Independent Collectors um die Teilnahme bewerben. Unsere Redaktion prüft dann hier jedes potentielle neue Mitglied auf Herz und Nieren.

Sonstiges , , , , , ,

Independent Collectors.com

4.Juni 2008

Basel. Seit dem 4. Juni 2008, pünktlich zur ART Basel ist unser neues Baby online: independent-collectors.com.

Independent Collectors ist eine Plattform, die es Sammlern zeitgenössischer Kunst erlaubt, ihre eigenen Kunstwerke ein- bzw. darzustellen sowie sich mit anderen Sammlern weltweit auszutauschen und zu vernetzen.

Die Metropolis AG hat diese Plattform gemeinsam mit dem Partner Dorten und Grothe Strategie GmbH innerhalb der Independent Collectors GmbH konzipiert und entwickelt. Unterstützt werden wir hierbei durch Wilhelm Schürmann, wohl einem der bekanntesten Sammler Deutschlands und Matthias Nixdorf als Finanzinvestor.

Zum Start erklärt Christian Schwarm als Initiator wohl am besten was es mit der Community Independent Collectors auf sich hat:

Sonstiges , , , , , , ,

Personal, Personal, Personal

13.März 2008

Woher nehmen wenn nicht stehlen. Wir suchen seit Wochen, nein Monaten, dringend Verstärkung in der Entwicklung. Nichts zu machen!

Wir haben wirklich sehr interessante Aufgaben, Plattformen und Produkte am Start. Weitere liegen in der Schublade. Am liebsten würden wir alle auf einmal umsetzen hierzu fehlen uns aber die Ressourcen.

Wir haben natürlich schon Anzeigen auf unserem eigenen Portal mutlimedia.de geschaltet, auf Plattformen der Wettbewerber, Direktansprache in StudiVZ und Co, eigene Videos gedreht und Webseiten gebaut, an den Fachhochschulen und Unis in der Region geworben, Messen besucht und Anzeigen in der lokalen Presse gedruckt.

Apropos lokal. Liegt es vielleicht daran, dass wir nicht Berlin, Hamburg oder München sind sondern am Fuße der Schwäbischen Alb  in Reutlingen zu Hause sind? An alle Entwickler: Hier ist es auch schön! Frische Luft und grün für Alle. Und vom Flughafen Stuttgart ist man in 0 Komma nix in Berlin. Und das auch günstig.

Also, für wen eine Datenbank kein unbekanntes Terrain ist, PHP und CSS keine Fremdwörter sind und wer Lust hat an spannenden Plattformen mit zu entwickeln, sollte sich bei uns melden. Schnell.

Und wer jemand kennt, der jemand kennt, der jemand kennt der in diese Richtung Know-How hat, darf das gerne weiter sagen. Die richtige Email-Adresse ist dann: jobs@metropolis-ag.de.

Sonstiges , , , , , , , , , ,

Angst vor Facebook?

30.Januar 2008

Die Erfolgsstory von Facebook kennt (fast) jeder. Wenn nicht, ist sie bei Wikipedia nochmals kurz zusammengefasst. Ausschlaggebend für die rasante Entwicklung ab Frühjahr 2007 war sicher die Bereitstellung einer dedizierten API, die es externen Entwicklern ermöglicht eigene Applikationen direkt an Facebook nach Freigabe “anzuflanschen”. Diese Applikation ist dann allerdings nur für die Nutzung bei Facebook entwickelt.

Kaum zu glauben, aber Goolge musste hier der Entwicklung mal hinterher rennen. Gemeinsam mit MySpace, Ning und Co. wurde die Initiative OpenSocial im zweiten Halbjahr 2008 ins Leben gerufen. Ziel ist es eine einheitliche Schnittstelle bereit zu stellen, die es Entwicklern dann ermöglicht, eine einmal entwickelte Applikation an mehrere  Plattformen anzudocken.

Nun, seit bekannt ist, dass Facebook im 1. Quartal 2008 auch auf den deutschen Markt drängt, macht sich hektisches Treiben breit. Plattformen wie studiVZ und die Lokalisten kündigen nun auch an “aufzumachen”. Wann, ob und in welcher Form und ob mit OpenSocial oder ohne wird sich zeigen. Man darf also gespannt sein…

Sonstiges , , , , , , , ,

Bewegung im Online-Dating Markt

3.Dezember 2007

Seit Anfang des Jahres hat sich die Braut aufgehübscht. Nun ist sie vorerst in “festen Händen”. Online Dating ein mal anders. Die notierte französische Meetic hat neu.de gekauft.
Schlappe 25 Mio. Euro sind dafür wohl geflossen. Die Marke neu.de soll wohl im deutschsprachigen Raum weitergeführt werden. Der technologische Merge auf die Meetic-Plattform bereit im Januar. Man darf gespannt sein…

Sonstiges , , ,